• Thomas Sonderegger

Alteryx - der Anfang einer lange andauernden Wachstumsperiode

Alteryx bietet eine Software, womit auch „non-Techies“ schnell und einfach komplexe Datenanalysen erstellen können. Analysen wie sie bisher ohne promovierte Datenwissenschafter kaum erstellt werden konnten, werden dank den Tools von Alteryx nun auch vom durchschnittlichen Excel-Anwender gemeistert – natürlich etwas vereinfacht ausgedrückt. Jedenfalls lieben die Anwender die Tools von Alteryx!



Diese Liebe widerspiegelt sich auch in den neusten Quartalsergebnissen, welche das Unternehmen letzte Woche publiziert hatte:

  • Der Umsatz im ersten Quartal 2019 betrug 76 Mio. US-Dollar, ein Anstieg von 51%, verglichen mit dem ersten Quartal 2018.

  • Der Bruttogewinn für das erste Quartal 2019 betrug 68 Mio. US-Dollar, was einer Bruttomarge von 89% entspricht.

  • Die Anzahl Kunden per Ende des ersten Quartals 2019 betrug 4‘973, oder 35% mehr gegenüber dem ersten Quartal 2018. Das Wachstum im Segment der "Forbes Global 2000" betrug 82%!

  • Alteryx erzielte eine Nettoexpansionsrate von 134% für das erste Quartal 2019. Der durchschnittliche bestehende Kunde von Alteryx hat also im vergangenen Quartal 34% mehr Umsatz generiert, als noch vor einem Jahr.


Zudem ist Alteryx gemäß Aussage vom Management mit praktisch (noch ?) keiner Konkurrenz konfrontiert:


“We are in a space where there's little to no competition and a much larger TAM“.


In einem früheren Beitrag habe ich auf wichtige Kriterien hingewiesen, welche für mich beim Kauf (oder Halten) einer Aktie zentral sind. Diese Kriterien wurden natürlich nicht abschliessend aufgezählt, sie sind aber nichtsdestotrotz hilfreich für einen Kurzcheck von Alteryx:


Schnelles Umsatzwachstum: über 50% - check

Kennzahlen: hohe Bruttomarge und auch sonst keine Alarmzeichen - check

Spezielle Nische mit "Moat": beinahe ohne Konkurrenz - check

Grosses Wachstumspotenzial: Jede und jeder sammelt Daten, die analysiert werden müssen - check

Wiederkehrende Einnahmen: Und wie! Die bestehenden Kunden generieren laufend mehr Umsatz (Nettoexpansionsrate von über 100%) - check


Ich bin fest davon überzeugt, dass Alteryx erst am Anfang einer noch sehr lange andauernden Wachstumsperiode steht. Die Nachfrage nach Analyseinstrumenten wird im Zeitalter von "Big Data" kaum nachlassen. Ob die Konkurrenz für das Unternehmen tatsächlich so wie zitiert praktisch inexistent ist, kann ich nicht wirklich beurteilen. Aber angesichts der bisher erzielten Business Performance und den erwarteten Aussichten denke ich, hat Alteryx noch eine lange Reise vor sich und verdient sich weiterhin einen Spitzenplatz im Wachstum Stock Picking wikifolio.


Thomas Sonderegger

148 Ansichten
SIGN UP AND STAY UPDATED!
  • Grey Google+ Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon

© 2019 by Thomas Sonderegger

  • LinkedIn Social Icon